Zapfenstreich in Ettlingen

Es ist jedes Mal ein besonderes Ereignis , wenn der Musikzug der historischen Bürgerwehr Bretten den großen Zapfenstreich aufführt. So auch kürzlich im Innenhof des Ettlinger Schlosses. Grund war ein Kommandowechsel bei der Ettlinger Patenwehr. Mayor Paul Kolossa gab nach 32 Jahren das Ruder an seinen Nachfolger, Hauptmann Thilo Florl ab. Zu Ehren des scheidenden [mehr]

Jubiläums-Vorderladerschießen der Bürgerwehr

Zum 25.  Internen Vorderladerschießen hat die historische Bürgerwehr Bretten ihre Mitglieder und Freunde vom gastgebenden Kleinkaliberschützenverein eingeladen. Dabei wurde auf die in 50 Meter Entfernung aufgestellte Zehner-Ringscheibe geschossen. Einen engen Kampf gab es um den Sieg, denn am Ende lagen gleich 3 Schützen mit 35 Ringen vorn. Aufgrund des besseren Schußbildes ging der Sieg an [mehr]

37. Wanderwochenende der Bürgerwehr in den Schlierseer Bergen

Wie jedes Jahr Anfang Oktober machte sich die Wandergruppe der Bürgerwehr Bretten auf zum traditionellen Wanderwochenende, diesmal Richtung Bayern in die Schlierseer Berge. Das Ziel der 37. Wanderung war der Gasthof Ochsenwirt in Oberaudorf. Nach einer kurzweiligen Busfahrt bei bewölktem Wetter mit vielen Staus wurden nach der Ankunft die Zimmer verteilt und bezogen. Wegen der [mehr]

Historische Bürgerwehr in Bensheim

Zum 80. Mal präsentierte sich das Bergsträßer Winzerfest in Bensheim, das größte Weinfest Südhessens mit einer langen Tradition bis heute ein Besuchermagnet für Weinfreunde und ein Volksfest für alle Generationen. Die Historische Bürgerwehr Bretten  nahm bereits zum 62. Mal an dieser Veranstaltung teil. Eine zehnköpfige Gruppe bewältigte die knapp 100 km weite Anfahrt bereits am [mehr]

Ehrungen am Peter- und Paul Samstag

Bei der Begrüßung der Gäste auf dem Marktplatz zeichnete die Hist. Bürgerwehr Bretten einige Mitglieder für langjährige aktive Dienstzeit aus und ehrte die Sieger des Freischießens, welches am gleichen Morgen auf der Schießanlage des KKS Bretten ausgetragen wurde. Mit der Verdienstmedaille des Musikzuges der Hist. Bürgerwehr Bretten in Gold für 30 Jahre aktive Dienstzeit wurde [mehr]

Bürgerwehrnachwuchs bei Kinderehrung

Zum ersten Mal gab es am Brettener Peter und Paul Fest eine Kinderehrung und sogleich war ein Sprössling der Historischen Bürgerwehr der Stadt Bretten mit unter den zu Ehrenden: der 12jährige Benjamin Schoch durfte für stolze 10 Jahre aktiver Teilnahme am Peter und Paul Fest eine Urkunde samt Medaille in Empfang nehmen. Zu Beginn noch [mehr]

Bürgerwehr erhält Namenszusatz „historisch“

 Bei der Mitgliederhauptversammlung der Bürgerwehr Bretten hielt der Vorsitzende und Kommandant Dieter Petri Rückschau auf das vergangene Jahr. Nebem dem Einsatz beim 25-jährigen Jubiläum des Freundeskreis der historischen Bürgerwehren unter der Schirmherrschaft von Herzog Carl von Württemberg auf Schloss Monrepos in Ludwigsburg war die Übergabe des langjährigen Kommandanten Rudolf Heß an seinen Nachfolger Dieter Petri [mehr]

Freundschafts-Vorderladerschießen der Bürgerwehr Bretten

Die historische Bürgerwehr der Stadt Bretten e.V.  veranstaltete zum 23. Mal das Freundschafts-Vorderladerschießen  auf dem Gelände des KKS Bretten. Neben Gast- Bürgerwehren aus Ellwangen, Karlsruhe, Ettlingen und Bensheim nahmen auch eine Mannschaft von der mittelalterliche Gruppe  „Albrecht Schedels Fähnlein“ sowie zwei Mannschaften vom Kleinkaliberschützenverein Bretten teil. Schießleiter Bernhard Metz begrüßte insgesamt  61 Schützen, die sich [mehr]

Silvesterschießen in Ellwangen

Auch dieses Jahr nahm eine Mannschaft der Bürgerwehr Bretten am  Silvester-Schießen, veranstaltet durch die Bürgergarde Ellwangen teil. Das traditionelle Vorderladerschießen wird seit mehreren Jahren durchgeführt und dient vor allem der Pflege der Kameradschaft und Freundschaft. Auf der Schießanlage in Ellenberg wurde in einer Entfernung von 50 Meter auf eine 10er Ringscheibe geschossen. Insgesamt 76 Schützen [mehr]